Rund um die Spargeln

Spargelernte

Die Spargelkultur erfordert viel Handarbeit. Die Ernte beginnt ca. Mitte April, wenn der Boden warm genug ist.

Die Spargelsprossen beginnen im warmen Boden zu wachsen. Es zeigen sich die ersten Köpfe. Jede Reihe muss täglich nach Spargeln abgesucht werden, deren Köpfe aus dem Boden spriessen. Die Erde wird um die Stange herum vorsichtig freigelegt und der Spargel mit einem Spargeleisen sorgsam abgestochen. Anschliessend wird das Loch im Erddamm wieder gefüllt und der Damm mit Folie zugedeckt.

Ca. Mitte Juni ist der letzte Erntetag. Danach lässt man die Triebe auswachsen, damit sich die Pflanze über die Sommer- und Herbstmonate hinweg regenerieren kann. Im Spätherbst werden die Stauden abgefräst und als Mulch auf dem Feld liegen gelassen. Der Wurzelstock geht in den Winterschlaf.

 

shoperia

spargelfest20 modul